Ratgeber

Der Richtige Kurierdienst Für Ihre Bedürfnisse

Wenn die Lieferung Ihrer Ware schneller gehen muss, dann wenden Sie sich an einen Kurierdienst. Hier auf dem Portal finden Sie Preise und Transportzeiten vieler Kuriere.

Wann ist ein Kurierdienst die beste Wahl?

Ein Kurier ist die beste Wahl in den folgenden zwei Situationen:

Bei kleineren Sendungen, typischerweise unter 1 Kubikmeter & wenn es schnell gehen muss

Kurierunternehmen arbeiten nicht mit Kleinstgrößen von Paketen, wie es Spediteure und Transporteure tun. Ihre Pakete werden gemessen und abgewogen, wenn diese an der Verteilerzentrale ankommen und Sie bezahlen nur für das exakte Gewicht und den Maßen Ihres Pakets. Nicht mehr und nicht weniger. Falls Ihre Sendung relativ klein ist, also unter 1 Kubikmeter, ist der Kurierdienst meistens die günstigste Alternative.

Das Wort Kurier kommt aus dem lateinischen ‚currere‘ und dem französischen ‚courier‘ und bedeutet ‚Läufer‚. Die Geschwindigkeit ist das Schlüsselwort in dieser Art von Transportunternehmen. Die Branche ist von einem hohen Niveau an Effektivität geprägt, bei der die Pakete in konstanter Bewegung sind. Das bedeutet, dass die Pakete oft von einem Tag auf den Nächsten geliefert werden können, auch international. Daher, wenn es schnell gehen soll, sollten sie einen Kurierdienst beauftragen.

Wie arbeitet ein Kurier?

Bei Kuriertransport gibt es ein hohes Niveau an Kontrolle mit dem Transportnetzwerk. Die Unternehmen besitzen oder kontrollieren oft eigene Flugzeuge und/oder LKWs, die die Ladung zwischen einer Unzahl an Verteilerzentralen transportieren, die Kuriere ebenfalls kontrollieren.

Gleichzeitig ist die Technologie der Kuriere sehr ausgeprägt. Distributionszentren sind sehr automatisiert und der Flow der Pakete kann via Barcodes und hochentwickelten elektronischen Lösungen in Echtzeit gescannt werden.

Welchen Kurierdienst soll ich wählen?

Welchen Kurierdienst soll ich wählen?

Obwohl einige Unternehmen global aktiv sind, sind sie nicht für alle Kuriertransporte geeignet. In vielen Fällen ist ein lokal, nationaler oder regionaler Kurier besser und günstiger:

Bei Waren in interkontinentaler Perspektive, z.b. nach Asien oder in die USA, ist es generell besser einer ‚der drei Großen‘, FedEx, UPS oder DHL zu beauftragen.
Bei Waren aus oder in ein anderes europäisches Land, dann haben TNT und GLS ein ziemlich starkes europäisches Netzwerk.
Suchen Sie nach einer Distributionslösung in Deutschland oder dem Rest des Nordens, dann ist Postnord und Bring eine gute Wahl.
Abschließend, haben Sie eine Lieferung innerhalb der Landesgrenze, dann finden Sie einen lokalen Kurier im Telefonbuch.

Worauf muss ich achten?

Die Kurierbranche ist in konstanter Bewegung. Manchmal geht es ein bisschen zu schnell. Die hohen Anforderungen an die Effektivität hat zur Folge, dass die Pakete oft brutal behandelt werden. Achten Sie deswegen darauf, dass Ihre Pakete für den Transport gut verpackt sind. Z.B. Weinflaschen empfehlen wir Ihnen eher mit einem Transporteur zu schicken, obwohl es wesentlich teurer ist.